VERANSTALTUNGEN: "GAME OVER" - was nun?

Österreich-Bilanz
"GAME OVER" - was nun?

2018-12-5 17:00

Wien

"GAME OVER" - was nun?

"Wohlstand für wenige, Demokratie für niemand, Nationalismus für alle und dann?“. Renée Schroeder diskutieren mit Hans-Peter Martin sein jüngstes Buch, seine Analysen der Gegenwart und die Bedrohungen der offenen Gesellschaft.

In der Veranstaltungsreihe #deroffenesalon Zur Auftaktveranstaltung der Liste Pilz-Akademie #offenegesellschaft hat Obfrau Dr. Renée Schroeder Hans-Peter Martin zum Gespräch eingeladen. Es geht um seine jüngste Veröffentlichung „GAME OVER – Wohlstand für wenige, Demokratie für niemand, Nationalismus für alle und dann?“. Und es geht um die neue Automatisierung, den Neoliberalismus, den Neonationalismus, die EU-Krise, das Erstarken Chinas, drohende Kriege und die Bedrohungen der offenen Gesellschaft durch die neuen Feinde der Gegenwart. Eintritt frei. Kleines Buffet. Die Teilnehmer*innen: Dr. Hans-Peter Martin, Jurist, Autor und ehemaliges parteifreies Mitglied des Europäischen Parlaments während dreier Legislaturperioden. Mitautor der Bestseller „Bittere Pillen“ sowie „Die Globalisierungsfalle“, Autor des aktuell erschienenen Buches „Game Over – Wohlstand für wenige, Demokratie für niemand, Nationalismus für alle – und dann?“ (https://hpmartin.info/) Dr. Renée Schroeder, Obfrau des Bildungsvereines Offene Gesellschaft der Liste Pilz, Universitätsprofessorin für Biochemie, Autorin und Editorin, Trägerin zahlreicher Auszeichnungen, Forscherin zum Ursprung des Lebens und zum Menschen. (https://de.wikipedia.org/wiki/Renée_Schroeder ) Das Veranstaltungsformat: Die Akademie der Liste Pilz, #offenegesellschaft, befindet sich im Aufbau und startet ein experimentelles Veranstaltungsformat, das für Beteiligung offen ist. Wer mit den Zielen der Liste Pilz Experten sympatisiert, wichtige gesellschaftliche Themen oder Expertenwissen hat, und bereit ist, sich selbst zu zu engagieren, kann der Akademie #offenegesellschaft sein Thema vorschlagen. Ziel ist, Engagement einfach zu machen, Themen aufzugreifen, die Österreich bewegen und Lösungen zu diskutieren. Die #offenegesellschaft fördert faktenbasierten Diskurs, Mitwirkung und Engagement.

#deroffenesalon

Diskussion

Veranstaltungsort: ÖTK Österreichischer Touristenklub Bäckerstraße 16 1010 Wien

Einlass ab: 2018-12-5 16:30

Beginn: 2018-12-5 17:00

Bis: 2018-12-5 20:00

Veranstalter: Bildungsverein – Offene Gesellschaft

Kooperationspartner: Kooperationspartner

Marker